Das Blog des Instituts für philosophische und ästhetische Bildung der Alanus Hochschule

B.A. Philosophy Arts and Social Entrepreneurship, M.A. Philosophy of Social Innovation und Studium Generale

Dokumentation – Symposium „Bedingungsloses Grundeinkommen“

Die Forschungsstelle „Bildung und gesellschaftlicher Wandel“ unter der Leitung von Prof. Dr. Sascha Liebermann hat zum im vergangenen Jahr stattgefundenen Symposium „Bedingungsloses Grundeinkommen“ eine Dokumentation herausgegeben. Ein Fazit des Symposiums ist, dass das bedingungslose Grundeinkommen in Zeiten der digitalen Revolution Rückhalt bekommt, Mikrosimulationen zum Bedingungslosen Grundeinkommen, nicht aussagekräftig sind, weil elementare Verhaltenssituationen dabei nicht abbildbar sind und, dass ein Land irgendwann den Versuch starten wird, und sich dann herausstellt ob die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens…

Bedingungsloses Grundeinkommen – Symposium an der Alanus Hochschule

Am 10. und 11. September findet das Symposium „Bedingungsloses Grundeinkommen“ am Institut für Philosophische und Ästhetische Bildung an der Alanus Hochschule statt. Das Symposium soll als Forum zur Diskussion und Entwicklung von Forschungsfragen rund um das Bedingungslose Grundeinkommen dienen. Es will dazu beitragen, die vielfältigen, häufig übersehenen Zusammenhänge, in denen das Bedingungslose Grundeinkommen ebenso zu sehen ist, deutlich zu machen. Darüber hinaus wird es darum gehen, angesichts unverhältnismäßig großer Erwartungen an wissenschaftliche Expertise, zu erwägen, welchen Beitrag Wissenschaft überhaupt zur Auslotung von Auswirkungen eines Grundeinkommens…