Das Blog des Instituts für philosophische und ästhetische Bildung der Alanus Hochschule

B.A. Philosophy Arts and Social Entrepreneurship, M.A. Philosophy of Social Innovation und Studium Generale

B.A. in Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship.

Der interdisziplinäre Studiengang Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship ermöglicht Ihnen durch eine ästhetische und philosophische Ausbildung den Zugang zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen. Dank der humanistischen Grundbildung wird Ihr Blick bereits während des Studiums für die realen Lebens- und Berufsumstände geschärft. Ganz im Sinne der Liberal Arts. Ziel des Philosophie, Kunst und Gesellschaftsstudiums ist es, verantwortungsvolles und auch reflektiertes Handeln zu fördern. Diese Fähigkeiten werden in unterschiedlichen Anwendungsfeldern und Kontexten gestärkt. Dadurch erlernen Sie, wie Sie praktische Probleme erkennen und analysieren und innovative und kreative Lösungen entwickeln können.

Mehr als nur ein Studium
Im Bachelorstudiengang Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship erwarten Sie drei fachliche Bereiche, in denen Sie das Handwerkzeug erlernen, um die Gesellschaft aktiv mit zu gestalten. Im ersten Bereich werden durch Philosophie Ihre reflexiven und kontemplativen Fähigkeiten geschult, der Zweite stärkt Ihre künstlerisch-ästhetische Haltung durch Kunst und im dritten Bereich entwickeln Sie eine philosophisch-ästhetische Innovationskompetenz in Gesellschaft und Wirtschaft. Um Ihr theoretisches Wissen auch mit der Praxis zu verknüpfen, ist jeder Bereich mit einem Praxisprojekt verbunden, das Sie eigenständig entwerfen und gestalten. Natürlich stehen Ihnen die Professoren während dieser Zeit mit fachlicher Unterstützung zur Seite.

Geh aufs Ganze
Ein Philosophie und Kunst Studium fördert das ganzheitliche Denken und Handeln. So können Sie sich den komplexen Herausforderungen der Gegenwart stellen ohne den Blick für das Wesentliche zu verlieren. Nur durch die fachübergreifende Beschäftigung mit einzelnen Phänomenen, können Sie die Vielschichtigkeit gesellschaftlicher oder wirtschaftlicher Probleme erfassen und Zusammenhänge erkennen. Dieses ganzheitliche Denken und Agieren versetzt Sie in die Lage, überholte und veraltete Auffassungen und Problematiken kreativ zu verändern.

Bilde Dich selbst
Ein Studium soll nicht nur Wissen vermitteln, sondern den eigenen Horizont erweitern und auf das Berufsleben vorbereiten. Der Bachelor of Arts Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship – PH.A.S.E.- ermöglicht Ihnen Ihre individuellen Interessen zu entdecken, zu vertiefen und auszubauen. Sie können aus verschiedenen Veranstaltungen eigenständig wählen und somit eigene Schwerpunkte für Ihr Studium setzen. Es ist wichtig das eigene Denken und Handeln immer wieder zu hinterfragen und auf die Probe zu stellen. Bei diesen Reflexionen Ihrer Erfahrungen helfen Ihnen und Ihren Kommilitonen spezielle Angebote.

Bring Dich ein
Sie wollen die Gesellschaft aktiv mitgestalten und Ihren Beitrag zum Allgemeinwohl leisten? Sie wollen etwas bewirken, bewegen und nachhaltig verändern? Dann ist der B.A. in Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship Studiengang genau das Richtige für Sie. Das Studium von Philosophie, Kunst und Gesellschaft fördert Ihre Fähigkeiten zur selbständigen Meinungsbildung, den differenzierten Umgang mit Fragestellungen und Herausforderungen, sowie den kreativen Umgang mit sozialen und politischen Kontexten. Dieser Bildungsweg ermöglicht es Ihnen in Zeiten von Globalisierung, Nachhaltigkeit, Diversität, Politikgestaltung, Entrepreneurship und soziokultureller Arbeit nicht nur bestehen zu können, sondern vor allem an der Gestaltung unserer Gesellschaft mitzuwirken.

Weitere Informationen zum B. A. in Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship, zu den Bewerbungsmodalitäten und zur Hochschule finden Sie hier: Philosophie studieren