Das Blog des Instituts für philosophische und ästhetische Bildung der Alanus Hochschule

B.A. Philosophy Arts and Social Entrepreneurship, M.A. Philosophy of Social Innovation und Studium Generale

Öffentliche Diskussionsrunden mit interessanten Gesprächspartnern

Die Alanus Hochschule lädt im Rahmen des Bachelor-Studiengangs „Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship“ und des Seminars „Sprache in bewegter Gesellschaft“ bei Dozent Dr. Roland Kaehlbrandt zu zwei öffentlichen Diskussionsrunden mit interessanten Gesprächspartnern ein.

Diskutieren Sie mit!

 

„Die Zukunft des Journalismus“

Am Freitag 30.9.2016 spricht Werner D’Inka, Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), über „Die Zukunft des Journalismus“. Moderiert wird das Gespräch von Dr. Roland Kaehlbrandt.
Seit Beginn der digitalen Revolution ist die Medienlandschaft einem tiefgreifendem Wandel unterworfen. Vor diesem Hintergrund werden in dieser Runde wichtige Fragen diskutiert:
Wie stellt sich der Qualitätsjournalismus auf diesen Wandel ein?
Welchen Einfluss haben neue Portale und Formate?
Wie viel ist den Lesern die Verlässlichkeit der Quellen wert?
Wie steht es um neue sprachliche Entwicklungen, um neuartige Stilrichtungen journalistischen Schreibens?
Wie müssen wir uns die „schreibende Zunft“ der Zukunft vorstellen?

Das Gespräch findet am Freitag, 30.9.2016 von 20.00 – 21.30 Uhr an der Alanus Hochschule, Campus II, Villestraße 3, Seminarraum 14 statt.

 

„Predigen in entzauberter Welt“

Am 1.10. 2016 spricht Barbara Friedrich, Pfarrerin der Evangelischen Landeskirche Hessen-Nassau, darüber, wie es heute – in unübersichtlicher und teils entzauberter Zeit -ist, Gemeindepfarrerin zu sein, was es heute heißt, zu predigen und Seelsorgerin zu sein, was die Aufgabe des gesprochenen Wortes gerade auch in der Tradition Luthers ist.
Das Gespräch findet am Samstag dem 1.10.2016 von 17.30 – 19.00 Uhr an Alanus Hochschule, Campus II, Villestraße 3, Seminarraum 14 statt. Die Moderation übernimmt Dr. Roland Kaehlbrandt.
Weitere Informationen zu den Gesprächspartnern finden Sie hier:
Öffentliche Diskussionsrunden am Institut für philosophische und ästhetische Bildung
Fragen zur Veranstaltung gerne an: Frau Nicola Vogginger unter nicola.vogginger[at]alanus.edu
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.