Das Blog des Instituts für philosophische und ästhetische Bildung der Alanus Hochschule

B.A. Philosophy Arts and Social Entrepreneurship, M.A. Philosophy of Social Innovation und Studium Generale

Lange Nacht des Grundeinkommens

Am 07.12.2015 von 18:00 – 01:00 findet im Foyer des Maxim Gorki Theaters in Berlin die „Lange Nacht des Grundeinkommens“ statt.

Fürsprecher und Gegner des bedingungslosen Grundeinkommens bewegen die Fragen
Wie wollen wir zukünftig zusammenleben?
Was würden wir tun, wenn für unser Einkommen gesorgt wäre?
Was trauen wir uns selbst zu und was den anderen?

Unter der Konzeption von Daniel Häni und Philip Kovce werden Hans-Christian Ströbele, Adrienne Goehler, Ralph Boes, Susanne Wiest, Johannes Ponader, Regula Stämpfli, Sascha Liebermann, Verena Friederike Hasel, Michael Opielka, Pola Rapatt, Enno Schmidt, Alexander Tschernek, Theo Wehner, Alix Faßmann u. a. sich an der Diskussion beteiligen.

Das ausführliche Programm hier: Lange Nacht des Grundeinkommens

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Maxim Gorki Theater
Am Festungsgraben 2
10117 Berlin